JENS LEKMAN
Der Held aller melancholischen Romatiker, der Freund aller Liebhaber leichter Melodien mit Tiefgang - JENS LEKMAN - hat endlich wieder ein neues Album veröffentlicht. Der in australien lebende Schwede, der ausverkaufte Konzertsäle durch seine Präsenz und die reduzierten Songs in lauschige, intime Orte verwandeln kann, gibt sich auf seinem neuen Album „I Know What Love Isn’t“ ungeniert seiner Liebe zur Pop-Musik hin. Ein Album das lichte Lebensfreude absondert und zu dessen Songs nicht nur Freunde von Belle and Sebastien und den Magnetic Fields in den Sonnenuntergang tanzen werden. Live mit kompletter Band Support: LUKAS DOLPHIN, mit einer einzigartigen, hohe Stimme von Lukas Dolphin orientiert sich Lukas Dolphoin an Hochkarätern wie Ben Howard, Nick Drake und Bon Iver. 2014 erschien die erste Solo EP "two homes", die der junge Hannoveraner in den USA schrieb.
29. 04. / EINLASS 20 UHR / EINTRITT 20€ VVK / 22€ AK